Vergewaltigung ist männlich- oder nicht?- Ansprüche werden deswegen von weiblicher Seite angefordert…

(eingstellt:ohmannohjens)

*

***********************************************

***************************************

************************

*


Ein 17-jähriger Junge in Papua-Neuguinea ist von 10 mit Messern bewaffneten Frauen vergewaltigt worden.

*

Southern Highlands Province Polizeikommandant Teddy Tei teilte mit, eine Bande von Frauen griffen den Schüler vor den Toren der Provinzhauptstadt von Mendi am Freitag an.
*
Das ist eine ernste Angelegenheit und die Polizei versucht zu ermitteln, wer diese Tiere sind«, so ein Polizist.
*
Polizeikommandant Tei sagte, er fürchtete, die Frauen könnten den jungen Mann mit HIV / Aids infiziert haben.
*
Bisher habe ich immer Frauen gewarnt, nachts vorsichtig zu sein, aber nun werde ich auch Männer warnen.

*

************************************************

***************************************

*****************

*

Wenn es sich um ein Mädchen gehandelt hätte, dann wären garantiert Berichte über diese grausame Tat in unseren Medien aufgetaucht- aber bei einem Jungen…..?????…..bei ihm könnte es ja auch sein, er hatte Spaß daran….wie uns , wenn wir sexitische Gewalt ausgesetzt werden, oft bis immer unterstellt wurde und wird- einen Kerl kann frau nämlich nicht vergewaltigen- das ist ja immer noch die gängige Meinung….und bei einem minderjährigen Kerlchen, wird es dann als Einweihung in die Liebeskunst abgewertet und belächelt…und wenn es ihm doch geglaubt werden sollte, dann wird er als bedauerlicher EINZELFALL dargestellt und abgehakt…..die verlogenen Realitätsrichtlinien „Frau- immer lieb-  immer armes Opfer“  müssen „gender- gesetzlich“  eingehalten werden…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.