Zwischen Raubvögeln

(eingestellt:ohmannohjens) *********************************************** ********************************* ******************* Wer hier hinabwill, wie schnell schluckt den die Tiefe!- * Aber Du, Zarathustra, * liebst den Abgrund noch, tust der Tanne es gleich? – * Die schlägt Wurzeln, wo der Fels selbst schaudernd zur Tiefe blickt- … Weiterlesen

Die Welt dreht sich besonders kraftvoll mit dem Treibstoff der Lügen ??? !!!

(eingestellt:ohmannohjens)   *************************************************** ********************************* ***************** Lügen ist glauben und rauben der Gedanken, Gedanken mit Schranken, Lügen ohne Wahrheit. * Du allein, und die Macht in Dir können die Welt ändern. * Die Gedanken sind frei und grenzenlos ….. sofern Du … Weiterlesen

Fragen???

***************************************** Am Meer, am wüsten nächtlichen Meer ***************************************** steht ein Jüngling-Mann, *********************************** die Brust voll Wehmut,das Haupt voll Zweifel, ************************************************ und mit düsteren Lippen fragt er die Wogen: ********************************************** "Oh löst mir das Rästel des Lebens, ******************************* das qualvoll uralte … Weiterlesen

Gewaltige Gedanken

* (eingestellt:0hmannohjens) * ********************************************* ***************************************** ***************************** * Die Gewalt fängt nicht an wenn einer einen erwürgt * Sie fängt an wenn einer sagt: * „Ich liebe Dich- Du gehörst mir!“ * Die Gewalt fängt nicht an wenn Kranke getötet werden … Weiterlesen

Invictus

out of the night that covers me, black as the pit from pole to pole, I thank whatever gods may be for my unconquerable soul.in the fell clutch of circumstance I have not winced nor cried aloud. under the bludgeonings … Weiterlesen