Auswirkungen des Genderwahnsinns, Männer zu vernichten???- Früh übt sich, was eine eman(nt)ziperte Frau werden wil…..

(eingestllt:ohmannohjens)

*

*************************************************

*********************************

*******************

**

*

Quellennachweis:

http://www.abc2news.com/dpp/news/crime_checker/howard_county_crime/girl-recants-sex-abuse-claim

*

Posted: 10/22/2010

/*

Girl recants sex abuse claim 7-year-old girl not a victim

*

COLUMBIA, Md. – A Columbia girl has recanted her statement about being sexually assaulted.
*
The 7-year-old girl stated that she was a victim of abuse last week. Howard County Police have learned the sexual assault report was false.
*
The girl told investigators Thursday, that there was no assault. Through the course of the investigation, detectives noticed that there were inconsistencies in the girls report.
*
The girl reported to police that she was walking home from a playground on October 12, through a large grassy area when she claims she was approached by four men, who grabbed her and sexually assaulted her.
*
The child recanted her story. She and her family have been referred to appropriate services for assistance.

*

****************************************************

********************************

*****************

*
Das kolumbianisches Mädchen hat seine Aussage über sexuelle Übergriffe widerrufen. Das 7-jährige Mädchen hatte erklärt, dass sie letzte Woche Opfer eines Missbrauchs war. Die zuständige Polizeistation hat herausgefunden, dass die Angaben über die sexuellen Übergriffe falsch waren.
Das Mädchen sagte den Ermittlern am Donnerstag, dass es keine Übergriffe gegeben habe. Im Verlauf der Untersuchung bemerkten die Polizisten, dass es Unstimmigkeiten in den Berichten des Mädchens gab.
*
Das Mädchen berichtete ursprünglich der Polizei, dass es auf dem Heimweg von einem Spielplatz am 12. Oktober beim Überqueren einer grossen Rasenfläche von 4 Männern geschnappt und sexuell missbraucht worden wäre.
*
Das Kind widerrief jetzt seine Geschichte. Die Familie des Mädchens hat sich an entsprechende Einrichtungen zwecks Hilfe und Unterstützung gewendet.

/

*****************************************************

********************************

*************

*

Früh übt sich, was eine „gute Falschbeschuldigerin“ werden will!
Im Prinzip unfassbar! Ein 7-jähriges(!) Mädchen erfindet sexuelle Übergriffe von 4 Männern und widerruft dann im Laufe der Untersuchungen ihre Angaben. Aber…, wieviele Falschbeschuldigungen sind nicht aufgedeckt worden und haben – jedenfalls meistens – das Leben von unbescholtenen Männern zerstört? Wieviele Polizisten, Rechtsanwälte, Staatsanwälte und Richter sind schon auf die im Wesen der Frauen liegende Opfermentalität  hereingefallen? Vor allem, wenn minderjährige Gören ihre Show abziehen?
*
Auf dieser Ebene herrscht noch ein grosser Aufklärungsbedarf. Anstatt unsere Steuergelder mit Gender Studies zu verschwenden, sollten sie zur Aufklärung und Prophylaxe von Falschbeschuldigungen bezüglich Sexualdelikten verwendet werden!!!
*
Es herrscht offensichtlich ein grosser Bedarf, wenn schon 7-jährige Mädchen zu perfidesten Mitteln greifen, um ….. ja um was eigentlich? Warum machen Mädchen und Frauen sowas? Die Motive sind sicherlich von unterschiedlicher Natur, jedoch vom Grund her völlig unberechtigt. Es ist ein Mittel, was für entwickelte Menschen undenkbar und völlig ausgeschlossen ist. Natürlich kann ein 7-jähriges Mädchen nicht die Bedeutung seiner Falschbeschuldigung ermessen. Aber wie kommt es darauf? Eltern? Umfeld? Fernsehen? Oder was?
*
Wie auch immer, für die Falschbeschuldigten ist sowas die Katastrophe ihres Lebens…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.